Erster Branchen-Strategietag TSS

Branchen-Strategietag-TSS-Technischer-Handel-Sanitär-Heizung-Klima-Stahlhandel

Am 10. Mai 2022 fand mit einjähriger Corona-Verspätung der erste Branchen-Strategietag TSS (Technischer Handel | Sanitär-Heizung-Klima | Stahlhandel) der GWS an unserem Hauptsitz in Münster statt – ein neues Veranstaltungsformat, das Entscheidern aus der Branche die Möglichkeit zum Networking und zur offenen Diskussion strategischer Branchenthemen bieten soll.

Bereits zu dieser ersten ‚Ausgabe‘ sind mehr als zwanzig Entscheider unserer Einladung nachgekommen, zusammen mit unserer Geschäftsführung, Abteilungsleitern der Business Unit TSS und weiteren Experten darüber zu diskutieren, welche strategischen Weichen im Zuge der Digitalisierung gestellt werden müssen.

Fachvorträge als Diskussionsgrundlage

Einen starken Rahmen für diese Diskussionen lieferten die Vorträge der eingeladenen Branchenexperten. So widmete sich  Dr. Kai Hudetz – seines Zeichens Geschäftsführer des IFH-Institut für Handelsforschung GmbH in Köln – in seiner Keynote der Frage, welche Herausforderungen aus dem veränderten Kundenverhalten erwachsen und ob Großhändler trotz widriger Umstände die Loyalität ihrer Kunden nicht nur halten, sondern sogar noch steigern können.

Anschließend ging Hans-Arno Kloep, Inhaber und Geschäftsführer der Querschiesser Unternehmensberatung GmbH, gleich in mehreren thematisch getrennten Blöcken der Frage nach, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf den Großhandel hat: Gehört die Branche mit der fortschreitenden Digitalisierung zu den Verlierern, weil Hersteller und Handwerker ihre direkten Geschäftsbeziehungen so weit vereinfachen können, dass der Großhandel übersprungen werden kann? Oder ist der Großhandel vielleicht doch der eigentliche Gewinner der Digitalisierung?

Zudem widmete sich Herr Kloep dem Großthema KI und welchen Einfluss neue Methoden wie beispielsweise Business Intelligence – also die planvolle Analyse der ohnehin vorhandenen Unternehmensdaten zum Zwecke der strategischen Entwicklung – auf die Branche haben können.

Spannende Ergebnisse

Auf diese Denkanstöße folgten angeregte Diskussionen zwischen den Teilnehmenden. Eine entscheidende Erkenntnis war dabei, dass es ein Fehler wäre, als Großhändler in der heutigen, angespannten Lage allein auf niedrige Preise zu setzen – angesichts der Konkurrenz durch internationale, marktführende Riesen werden kleiner Mittelständler diesen Kampf nämlich nicht gewinnen können.

Stattdessen sollten Großhändler zum Problemlöser werden und sich mithilfe von mehrwertstiftenden Service-Angeboten von anderen Anbietern abgrenzen. Auf diese Weise können sie sich vom Preiswettbewerb abkoppeln, ihr Profil schärfen und Kunden weiterhin an sich binden.

Positives Feedback – und Auftrag für die Zukunft

Angesichts dieser produktiven Atmosphäre ist es wenig verwunderlich, dass die Rückmeldungen der Teilnehmenden, die aus ganz Deutschland angereist waren, einhellig positiv ausfielen. Klarer Grundtenor: Diese Veranstaltung sollte wiederholt werden!

Doch auch aus Sicht der GWS hat sich die Veranstaltung gelohnt. „Der Branchen-Strategietag hat einmal mehr gezeigt, dass der direkte und offene Dialog mit unseren Kunden äußerst wertvoll für unsere Arbeit ist“, meint Markus Eßmann, Leiter der Business Unit TSS.

Und GWS- Geschäftsführer Udo Lorenz führt weiter aus: „Entscheider aus der Branche haben eine ganz eigene Perspektive auf die Situation und die Herausforderungen, vor denen ihre Betriebe stehen. Der regelmäßige Abgleich bringt auch uns neue Erkenntnisse, in welche Richtung wir unser Portfolio und unser Angebot entwickeln müssen. Vor allem aber bietet er auch unseren Kunden die Chance, sich abseits des Tagesgeschäfts offen über strategische Themen auszutauschen.“

Das sind die Branchen-Strategietage

Die Branchen-Strategietage sollen als jährlich stattfindendes Format unsere etablierten, branchenübergreifenden IT-Konferenzen, Anwender- und Arbeitskreise ergänzen. Sie sollen einen 3-5 Jahresblick auf strategischer Ebene leisten – mit dem Ziel, dass die GWS-Gruppe sich optimal ausrichtet auf die Themen und Herausforderungen ihrer Kunden. Neben dem Branchen-Strategietag TSS sind für die Zukunft auch weitere solche Veranstaltungen für anderen Branchen geplant – der nächste am 14. Juni für die Business Unit BAU.

Beitrag kommentieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

gws logo
X