gevis Branchenlösung

Mehr als ein ERP für den Technischen Großhandel

Digitalisieren Sie Ihre gesamte Wertschöpfungskette mit der passgenauen Branchenlösung der GWS. Steigern Sie die Transparenz, Flexibilität und Effizienz Ihrer Warenwirtschaft sowie aller angrenzenden Prozesse.

Der Technische Handel im Wandel

Kaum eine Branche zeigt sich so facettenreich wie der Technische Großhandel und Produktionsverbindungshandel: vielseitige und umfassende Sortimente, aber auch unterschiedliche Zielgruppen aus Industrie, Handwerk und Einzelhandel oder gar Endkunden. Noch komplexer sind jedoch die Herausforderungen.

Steigender Druck, schwindende Ressourcen

Das Einkaufsverhalten der heterogenen Kundschaft sowie deren Ansprüche verändern sich nachhaltig. Es herrscht zunehmender Wettbewerbsdruck durch Online-Marktplätze wie Amazon & Co. Zugleich sorgt die Volatilität bei Preisen und Margen für permanenten Anpassungsbedarf im Datenbestand. Damit steigen die Anforderungen im Technischen Handel, während Ressourcen immer knapper werden – ob Rohstoffe, Fachkräfte oder essenzielles Digitalisierungs-Know-how.

Nutzen Sie die Vorteile automatisierter, digitaler Prozesse

Stellen Sie sich den Herausforderungen, indem Sie Ihre Geschäftsvorgänge schlanker, effizienter und reibungsloser gestalten – und das entlang Ihrer gesamten Wertschöpfungskette.

Quelle: VTH

Digitaler Vertrieb und effiziente Lieferketten

Der Druck im Technischen Großhandel erfordert ein zunehmendes Tempo in den Prozessen – von der Bestellung bis zur Lieferung. Sie müssen neue, digitale Absatzwege erschließen und in bestehende Abläufe integrieren. Produkte und Service wie etwa Wartung oder Anarbeitungen gilt es nutzenstiftend zu verknüpfen. Dabei sind für den Kunden Transparenz und Vergleichbarkeit ebenso wichtig wie Zuverlässigkeit.

Entwickeln Sie Ihre individuelle Digital-Strategie

Finden Sie den für Sie passenden Weg in die digitale Zukunft. Vereinfachen Sie die Zusammenarbeit mit Verbänden und anderen Kooperationspartnern durch digitale Prozesse.

Von handfesten Sortimenten zu virtuellen IT-Strukturen

In einem sich verdichtenden Markt bringen Unternehmensübernahmen und -nachfolgen wegen Überalterung weitere Herausforderungen mit sich. Durch Spezialisierungen und Personalentwicklung – auch in Richtung Digitalisierung im Technischen Großhandel – sowie durch Kooperationen mit anderen Händlern und Verbänden lässt sich dem teilweise entgegenwirken.

Entwickeln Sie Ihre individuelle Digital-Strategie

Finden Sie den für Sie passenden Weg in die digitale Zukunft. Vereinfachen Sie die Zusammenarbeit mit Verbänden und anderen Kooperationspartnern durch digitale Prozesse.

Von handfesten Sortimenten zu virtuellen IT-Strukturen

Um sich für die Zukunft zu wappnen, benötigt der Technische Handel die technologische Basis jenseits von aufwendigen On-premises-Lösungen. Mit einer Managed Cloud-Infrastruktur stehen unmittelbar Ressourcen bereit, die sich jederzeit bedarfsgerecht anpassen und automatisch aktualisieren lassen. So sind bewährte Funktionen immer auf dem neuesten Stand – ohne zusätzliche Administrationsaufwände oder IT-Kosten.

Wählen Sie einen erfahrenen Cloud-Partner

Bleiben Sie Herr der Lage, auch bei virtuellen IT-Strukturen. Vertrauen Sie auf einen IT-Spezialisten mit langjähriger Branchen-, Produkt- und Prozesskenntnis sowie umfassendem Cloud-Know-how.

Branchenlösung gevis ERP für den Technischen Großhandel

Die Lösung für Ihre Herausforderungen

gevis ERP bildet für den Technischen Handel die starke Basis mit Schnittstellen zu zahlreichen marktführenden Produkten. So lassen sich modular Lösungen etwa für Dokumentenmanagement (DMS), Lagerverwaltung (LVS) oder Telematik nahtlos integrieren. Dies sorgt für weniger Aufwand bei der Datenpflege sowie für schnellere und effizientere Prozesse – auch innerhalb von Verbänden und Kooperationen. 

 

Mit 30 Jahren Branchenerfahrung und über 7.000 aktiven Usern ist gevis ERP für den Technischen Handel prädestiniert. Die GWS mit ihrer spezialisierten Business Unit bietet die passende Softwarelösung und kompetente Ansprechpartner für jedes Branchenszenario.

Dank „Parametrisierung statt Programmierung“ erhalten Sie individuell auf Sie zugeschnittene, überschaubare Lösungen mit allen relevanten Funktionen. Zugleich können Sie bisherige Strukturen übernehmen sowie Workflows und Vorlagen bedarfsgerecht anpassen.

Verarbeiten Sie unterschiedlichste Daten automatisiert und digital. Vereinfachen und beschleunigen Sie Ihre Prozesse entlang der kompletten Supply Chain und im Rahmen von Verbundlösungen. Profitieren Sie von hochperformanter Technologie aus dem Hause Microsoft.

Setzen Sie auf moderne Webtechnologie, um die Digitalisierung im Technischen Großhandel zu meistern. Schaffen Sie dadurch beste Voraussetzungen für Entwicklung, Wachstum und Innovationen. Seien Sie Wettbewerbern in Zukunft einen Schritt voraus.

Digitalisieren Sie Ihre Vertriebs- und Absatzwege einfach über bewährte Shop-Lösungen, die Sie unkompliziert anbinden. Die Integration von gevis CRM gestattet es, darüber hinaus die Kundenkommunikation und die Vertriebsaktivität zu optimieren.

Welche Kunden, welche Sortimente Sie auch haben – die GWS versteht und spricht Ihre Branchensprache. Wir sind Ihr Ansprechpartner auf Augenhöhe. Digitalisieren Sie mit den Besten und profitieren Sie von umfassenden Services aus einer Hand.

Ihre Vorteile

Lesen Sie Lieferantendaten beliebiger Formate automatisiert ein. Verwalten und Aktualisieren Sie Ihre Stammdaten unkompliziert und effizient. Alles in einem zentralen System.

Gestalten Sie Vorlagen und Workflows individuell nach Ihren Bedürfnissen. Bearbeiten Sie Anfragen und Aufträge im Technischen Handel über gevis ERP schnell, effizient und sorgfältig.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich an die für Sie relevanten Verbund- und Onlineshop-Lösungen anzubinden. Bringen Sie Ihre digitalen Prozesse bequem mit den Systemen in Einklang.

Ergänzen Sie Ihr ERP-System um weitere Lösungen – ob für Zentralverwaltung, Webshop, C-Teile-Management, Produktkonfiguration (Hörmann) oder mit der umfassenden Welt von Microsoft.

Optimieren Sie Prozesse end-to-end durch umfassende, via Schnittstellen verfügbare Lösungen für den Logistikbereich, inklusive Kommissionierleitstand, Lagerverwaltung und Tourenplanung.

Binden Sie unkompliziert geeignete Versanddienstleister in Ihre Warenwirtschaftsprozesse ein. Sorgen Sie dadurch für größtmögliche Transparenz und Schnelligkeit bei der Auftragsbearbeitung.

Profitieren Sie von vordefinierten Arbeitsschritten und der effizienten Verwaltung von Anpassungs- und Veredelungsmöglichkeiten, etwa bei Zuschnitt, Zusammenbau oder Personalisierung.

Bieten Sie im Technischen Großhandel wichtige Serviceleistungen an. Integrieren Sie die Abwicklung reibungslos und transparent in Ihre bestehenden Prozesse. 

Verarbeiten Sie Rechnungsdaten des Technischen Handels im ERP vollelektronisch via EDI. Führen Sie Rechnungsprüfungen digital durch und archivieren Sie Dokumente automatisiert und revisionssicher.

Koordinieren Sie Ihren Beschaffungsbedarf im Technischen Großhandel in Ihrem ERP-System digital und automatisiert. Verwalten Sie Ihre Bestände dynamisch und transparent.

Der Technische Handel fit für die Zukunft

Kunden über gevis ERP für den Technischen Großhandel

Der Technische Handel immer up to date

GWS erwirbt Mehrheitsanteil an OSG Neue Medien

Synergien bei Entwicklung und Vertrieb von Shopsystemen Mit gebündelten Kompetenzen den Herausforderungen der Zukunft begegnen: Die GWS Gesellschaft für Warenwirtschaftssysteme mbH hat rückwirkend zum 01. Januar 2021 die Mehrheitsanteile an der OSG Neue Medien mbH erworben. Mit der neuen Beteiligung nutzt der IT-Dienstleister aus Münster Synergieeffekte bei Entwicklung und Vertrieb von leistungsfähigeren Shoplösungen für den Handel, um die wachsende Potenziale im E-Commerce weiter zu erschließen. „Digitale

Weiterlesen »

Ihre Branche – unser Fokus: Startschuss der neuen GWS Branchen Business Units

Wandelnde Branchenanforderungen und neue digitale Marktgegebenheiten machen die IT-Anforderungen von Großhändlern immer spezieller. Um darauf noch gezielter zu reagieren, baut die GWS ihre erfolgreichen Branchen Business Units (BU) weiter aus. Um den Wechsel von der Funktions- zur Prozessorientierung damit fest in unsere Unternehmenskultur zu verankern. Diese Änderung, konstante Teams mit festen Ansprechpartnern zu bilden, hat sich absolut bewährt! In 2019 sind wir bereits mit drei BU´s

Weiterlesen »

Wir sind für Sie da!

Andreas Wanstrath

Haben Sie Fragen oder wünschen eine kostenfreie Beratung? Dann steht Ihnen unser Branchen-Experte Andreas Wanstrath jederzeit gern zur Verfügung. Stellen Sie Ihre Anfrage einfach über das folgende Kontaktformular. Sie erhalten binnen zwei Werktagen Antwort.

gws logo
Grafik vergrößern

Quelle: VTH

X