Zwei weitere E/D/E Mitglieder entscheiden sich für die GWS Unternehmensgruppe

Cloud-ERP-System

Die GWS Unternehmensgruppe freut sich über einen weiteren Vertriebserfolg im Bereich des technischen Großhandels: Zwischen den Jahren haben sich die Büttner Industrietechnik GmbH aus Stockelsdorf und die Arno Erley GmbH aus Velbert gemeinsam dazu entschieden, in Zukunft auf ein ERP-System aus unserem Haus zu setzen.

Beide Unternehmen sind nicht nur Mitglied des E/D/E, sondern auch Mitglieder der TEK-Gruppe – einer eigenständigen Interessengemeinschaft technischer Händler in Deutschland zum Zwecke der Zusammenarbeit auf verschiedenen technischen und kaufmännischen Gebieten. Diese Zugehörigkeit war auch ein wichtiges Kriterium bei der Entscheidung für uns: Bereits seit einigen Jahren arbeitet die TEK-Gruppe daran, zur einfacheren Abstimmung eine gemeinsame technische Basis in allen Betrieben einzuführen – und gevis ERP ist bereits bei mehreren anderen Mitgliedern erfolgreich im Einsatz.

Darüber hinaus löst unser ERP-System als Cloud-Lösung die bislang vorhandenen On-Premises-Systeme der beiden Unternehmen ab: Ein klarer betrieblicher Vorteil für beide Unternehmen, die mit der neuen Lösung das komplexe Thema der IT weitgehend ausgelagert haben.

Geplant ist ein Projektstart im Februar. Bei der Einführung sollen Synergien zwischen beiden Unternehmen genutzt und zum Beispiel Schulungen gemeinschaftlich durchgeführt werden. Ziel ist ein GoLive im dritten Quartal 2022 – und die nächste Ausbaustufe ist bereits geplant: In einem nächsten Schritt soll mit Cloud ECM ein digitales Archiv – ebenfalls aus unserem Haus – angeschafft werden.

Das ist die Büttner Industrietechnik GmbH

Die Büttner Industrietechnik GmbH wurde – damals noch als Einzelfirma – bereits 1936 durch Werner Büttner in Stettin gegründet und war von 1951 bis 1972 in Lübeck ansässig, ehe sie 1973 in Stockelsdorf ihre endgültige Heimat gefunden hat. Das Unternehmen ist auf Arbeitsschutz spezialisiert, ist aber auch in weiteren Feldern wie beispielsweise im Bereich der Armaturen, der Schläuche und Dichtungen sowie in der Antriebstechnik aktiv.

Das ist die Arno Erley GmbH

Die Arno Erley GmbH wurde 1948 als Familienbetrieb gegründet und wird mittlerweile in dritter Generation geführt. Als Fachhandel für Arbeitsschutz und Industrietechnik vertreibt das Unternehmen ein breites Sortiment von Waren, darunter auch Schutzkleidung, die inhouse individuell veredelt werden kann, Pneumatik und chemisch-technische Produkte.

Beitrag kommentieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

gws logo
X