Die GWS beim Microsoft Partner Leadership eXchange in Dublin

Microsoft-Partner-Leadership-Exchange

Vom 6. bis zum 8. September fand in Dublin die bislang größte Microsoft Partner Leadership eXchange statt. Auch wir waren vor Ort, um unsere Lösungen vorzustellen und unsere Kontakte zu Microsoft und in die deutsche Partner-Community hinein auszubauen und zu intensivieren. 

Das war die Microsoft Partner Leadership eXchange  

Im Rahmen der Microsoft Partner Leadership eXchange hat Microsoft die größten deutschen Partner-Unternehmen im Bereich Dynamics 365 in seine Niederlassung im irischen Dublin eingeladen, um eine noch engere Zusammenarbeit zu forcieren. Auch unser Vertriebsleiter und Prokurist Guido Günster sowie Niklas Brink aus dem Bereich Sales & Business Development waren in Dublin dabei und haben diese Gelegenheit genutzt, bereits bestehende Kontakte zu vertiefen und ganz neue Kontakte zu knüpfen.  

Im Zentrum stand dabei zunächst der Austausch mit Microsoft über aktuelle Entwicklungen beim Tech-Giganten aus Redmond sowie im Gegenzug die Vorstellung unserer Produkte und Services vor allem im Bereich Großhandel und Hotellerie, um die Zusammenarbeit zu planen. Welche Produkte lassen sich gemeinsam platzieren? Wer ist in welchen Themen der richtige Ansprechpartner? Das sind die Themen, die im Rahmen der Microsoft Partner Leadership eXchange besprochen wurden – mit dem erklärten Ziel, die enge Zusammenarbeit vor allem in unseren Kernbranchen weiter zu intensivieren.  

Know-How aus erster Hand 

Aus dieser engen Zusammenarbeit entstehen auch zahlreiche Vorteile für unsere Kunden: „Von Microsoft 365 über ERP- und CRM-Systeme bis hin zur Power Platform und Azure bietet Microsoft schon heute einen Technologie-Stack an, der seines gleichen sucht“, meint Niklas Brink. „Und dieses Angebot wird immer weiter ausgebaut, sodass sich praktisch alle denkbaren IT-Herausforderungen, mit denen Unternehmen heute konfrontiert werden, mit Microsoft-Technologie  lösen lassen.  Dank unserer engen Partnerschaft mit Microsoft sind wir immer bestens über Innovationen und aktuelle Entwicklungen informiert und können durch diese Mehrwerte unsere Kunden immer optimal unterstützen.“ 

Dabei können auch andere Microsoft-Partner eine Rolle spielen: Da alle Microsoft-Lösungen perfekt miteinander verzahnt sind und ineinandergreifen, können auch Module von anderen Partnern als ISV-Solution (Independent Software Vendor) in bestehende Lösungen integriert werden – ein deutlicher Vorteil für Kunden, die ihre Lösungen schnell um Funktionen erweitern möchten. Umso wichtiger also, dass wir uns in Dublin auch mit zahlreichen Microsoft-Partnern kurzschließen konnten, um Kontakte zu knüpfen und uns über die Möglichkeiten solcher ISV-Module auszutauschen.

Beitrag kommentieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

gws logo
X