Neues Microsoft Cloud Partner Program: GWS vom ersten Tag an dabei

Microsoft-Partnerprogramm

Zum Oktober 2022 hat Microsoft sein bisheriges Microsoft Partner Network auslaufen lassen und durch das Microsoft Cloud Partner Program ersetzt. Dabei wurden auch die bisherigen Silber- und Gold-Kompetenzen durch neu zugeschnittene ‚Solutions Designations‘ abgelöst. Als einer der ersten Partner in Deutschland haben wir die für unsere Branche wichtigsten neuen Kompetenzen sofort mit dem Start des neuen Programms erhalten.

Ein komplett neues Partnerprogramm

Die Einführung des „Microsoft Cloud Partner Program“ ist die bislang größte Änderung im Partnerprogramm in der gesamten Firmengeschichte von Microsoft.

Die wohl größte Veränderung im Rahmen dieser Neuausrichtung betrifft die bisher 19 Spezialisierungen/Kompetenzen, die Partner im früheren Programm erreichen konnten. Diese sind seit Anfang Oktober 2022 nicht mehr gültig, sodass Partner-Unternehmen auch nicht mehr mit den damit verbundenen Silber- und Gold-Auszeichnungen werben dürfen.

Ersetzt wurden die bisherigen Kompetenzen durch die folgenden sechs „Solutions Partner Designations“ abgelöst. In Zukunft können Microsoft-Partner damit die folgenden sechs Kompetenzen erreichen:

  • Infrastructure (Azure, SAP-Landschaften, Virtualisierung, Dynamics 365 und die Power Platform)
  • Data & AI (Azure, Datenanalyse mit Hilfe von „Künstlicher Intelligenz“)
  • Digital & App-Innovationen (Azure, Software-Entwicklung, DevOps und Co.)
  • Modern Work (Microsoft 365: Teams und Co.)
  • IT-Sicherheit (Endpoint Security, Schutz der digitalen Identitäten und mehr)
  • Business-Anwendungen (Dynamics 365, Business Central, Power BI und mehr)

Darüber hinaus können Partner-Unternehmen ihre Angebote mit weiteren Labels für „Spezialisierungen“ und „Expertenproramme“ zusätzlich differenzieren.

„Die sechs neuen Lösungspartnerkompetenzen machen den Leistungsumfang unserer Partner viel besser sichtbar“, sagte Edith Wittmann, Channel-Chefin bei Microsoft Deutschland, in einem ersten Gespräch mit der Channel-Presse. „Kunden können nun auf den ersten Blick sehen, wo die Stärken unserer Partner liegen.“

Vom Gold- zum Solution Partner

Partner, die eine oder mehrere dieser neuen Kompetenzen erreichen, werden ab jetzt als „Solution Partner“ bezeichnet. Um „Solution Partner“ zu werden, müssen Partner in wenigstens einer Lösungsgruppe mindestens 70 von 100 Punkten beim so genannten „Partner Capability Score“ erreichen. Punkte werden dabei pro Lösungsgruppe vergeben für Zertifizierungen, gewonnene Kunden, erfolgreiche Deployments und das Gesamtwachstum vergeben.

Dementsprechend stolz sind wir, dass wir uns als GWS als einer der ersten Partner in Deutschland schon mit dem Start des neuen Microsoft Cloud Partner Programs qualifizieren konnten – und zwar mit 86 von 100 möglichen Punkten bei der für uns wichtigsten Solutions Designation „Business-Anwendungen“, für die auch unsere erst vor kurzem erworbene Spezialisierung „Small and Midmarket Management“ gilt. Darüber hinaus konnten wir auch die Designation „Digital & App Innovation“ erreichen. Als unsere Kunden können Sie damit also weiterhin sicher sein, dass wir für erstklassige Microsoft-Kompetenz stehen.

Wir bedanken uns bei allen Kolleginnen und Kollegen, die an dieser erneuten Qualifizierung mitgewirkt haben!

Beitrag kommentieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

gws logo
X