Preisanpassung bei Microsoft-Lizenzen

Microsoft-365-Lizenzen-Preisanpassung_mc

Zum ersten Mal seit der Einführung von Office 365 passt Microsoft die Lizenzpreise für Unternehmenskunden an. Die Preise werden um bis zu 4 Euro erhöht. Begründet wird dieser Schritt mit dem wachsenden Funktionsumfang der Lösungen. Als GWS werden wir in nächster Zeit auf alle betroffenen Kunden zukommen.

Seit der Veröffentlichung von Office 365 im Jahr 2011 wurde die Lösung kontinuierlich erweitert und ausgebaut. Heute bietet sie unter dem Namen Microsoft 365 ein umfassendes Angebot an Anwendungen fürs produktive Arbeiten.

Mit dieser stetigen Erweiterung des Funktionsumfangs – vor allem im Bereich der Kommunikation und Zusammenarbeit, aber auch im Bereich der Sicherheit – begründet Microsoft nun die erste Preiserhöhung für Unternehmenskunden. Die Anpassung der Preise erfolgt weltweit. Produkte für Bildungseinrichtungen sowie für Endverbraucher*innen sind von den Preisänderungen derzeit nicht betroffen.

Als Begründung ins Feld geführt werden dabei unter anderem die Erweiterung von Microsoft Teams – allein im Jahr 2020 sind laut Microsoft mehr als 300 neue Funktionen hinzugekommen – sowie die Erweiterung der Suite um Lösungen wie Power BI, Planner, OneDrive, Yammer und Whiteboard. Ergänzt wird diese Begründung zudem um das Versprechen, Microsoft 365 in den nächsten Monaten in mehr als 70 Ländern eine unbegrenzte telefonische Einwahl in Teams-Meetings zu ergänzen. Eine detaillierte Erklärung finden Sie bei Microsoft selbst.

Die Anpassungen im Überblick

Von den Preisanpassungen sind die folgenden Lizenzen betroffen:

  • Microsoft 365 Business Basic (von 5 auf 6 US-Dollar)
  • Microsoft 365 Business Premium (von 20 auf 22 US-Dollar)
  • Office 365 E1 (von 8 auf 10 US-Dollar)
  • Office 365 E3 (von 20 auf 23 US-Dollar)
  • Office 365 E5 (von 35 auf 38 US-Dollar)
  • Microsoft 365 E3 (von 32 auf 36 US-Dollar)

Wenn Sie von den Anpassungen betroffen sind, müssen Sie zunächst nicht aktiv werden: Wir werden von Seite der GWS in den nächsten Wochen aktiv mit diesem Thema auf Sie zu kommen.

Beitrag kommentieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

gws logo
X