gevis Branchenlösung

Ein ERP, auf das
der Baustoffhandel bauen kann

Stellen Sie sich jetzt digital für die Zukunft auf. Bauen Sie auf die verlässliche und maßgeschneiderte Branchensoftware der GWS.

Der Baustoffhandel von morgen ist digital

Eine neue Generation von Bauleitern

Digitale Vernetzung, Automatisierung, Cloud Computing: Die Baustoff-, Bedachungs- und Holzbranche befindet sich im digitalen Wandel. Diese Transformation wird durch die neuen Bauleiter der Generationen Y und Z weiter vorangetrieben, die in den kommenden Jahren verstärkt auf den Baustellen zu finden sein werden.

Bieten Sie attraktive & zeitsparende IT-Lösungen

Wachsen Sie mit den Ansprüchen der zukünftigen Bauleiter mit. Stellen Sie Ihnen digitale Tools zur Verfügung, die einen einfachen und effizienten Datenaustausch mit Baustoffhändlern ermöglichen.

Steigende Komplexität der Abläufe

Ob Logistik oder Zahlungswesen: Die Komplexität und der Automatisierungsgrad der Abläufe im Baustoffhandel nimmt zu. Gleichzeitig werden die personellen und zeitlichen Ressourcen knapper. Gesamtlösungskonzepte, die von der Lagerverwaltung über Disposition und Beschaffungsmanagement bis hin zum Compliance-konformen Dokumentenmanagement komplette Workflows abbilden, sind daher gefordert. Es braucht neue Möglichkeiten für einen direkten Datenaustausch zwischen Baustelle und Baustoffhandel.

Beschleunigen Sie Ihre Prozesse

Gestalten Sie Ihre Abläufe automatisiert und effizient! Werden Sie somit nicht nur zum optimalen Partner für die Baubranche, sondern auch zum attraktiven Arbeitgeber, der sich im Wettbewerb um Fachkräfte behauptet.

Bau ERP Digitalisierung im Baustoffhandel

Der Vormarsch digitaler Endgeräte

Die digitale Vernetzung wird immer mehr zur Voraussetzung für reibungslose Abläufe und eine enge Kundenbeziehung. Dabei rückt auch die Einbindung mobiler Endgeräte in den Fokus. So ist es für die Bauleiter der Zukunft entscheidend, ihre Bestellungen via Smartphone oder Tablet direkt in die Disposition des Baustoffhändlers zu übertragen und damit von mehr Flexibilität zu profitieren.

Machen Sie (sich) mobil für die Baubranche

Mit mobilen Lösungen, Cloud-Services und intelligenten Anwendungen steigern Sie Ihre Produktivität und sorgen für zufriedene Kunden auf der Baustelle.

Zunehmender Preisdruck des Wettbewerbs

Die steigenden Kunden-Anforderungen an Vernetzung und Automatisierung im Baustoffhandel sind nicht der einzige Grund, sich für die Zukunft besser aufzustellen. Reibungslose, digitale Prozesse sind zwingend erforderlich, um dem zunehmenden Preisdruck des Wettbewerbs zu begegnen. Zudem werden die Sortimente immer umfangreicher und mehrstufige Vertriebskanäle sind gefragt, um langfristig erfolgreich zu sein.

Vertrauen Sie auf die besten Partner

Profitieren Sie von rund 30 Jahren Branchen-Know-how der GWS sowie von modernster Technologie aus dem Hause Microsoft.

Branchenlösung mit ERP für den Baustoffhandel und Bedachungshandel

Die Lösung für die Digitalisierung im Baustoffhandel

Das perfekte Rüstzeug für die Digitalisierung im Baustoffhandel bietet Ihnen die branchenspezifische Softwarelösung gevis ERP. Sie richtet sich an die Bau-, Bedachungs- und Holzbranche und sorgt dank zentralisierter Prozesse für reibungslose Abläufe: vom Beschaffungsmanagement über die Auftragsbearbeitung bis hin zu Logistik und Reklamationsmanagement. Die Integration eines CRM-Systems ermöglicht eine effiziente Pflege von Kundenbeziehungen und maßgeschneiderte BI-Lösungen gestatten professionelle Analyseprozesse. Mit der gevis Branchensoftware für den Baustoffhandel erhalten Sie eine umfassende Gesamtlösung aus einer Hand.

Das ist die gevis Branchenlösung für die Baustoff-, Bedachungs- und Holzbranche:

Setzen Sie auf ein spezifisches ERP für den Baustoffhandel sowie Bedachungs- und Holzhandel – individuell ausgerichtet auf die Prozesse der Branchen, wie ein kundenbezogenes Preismanagement.

Für langfristige Kundenbeziehungen sowie erfolgreiche Partnerschaften gilt es, alle relevanten Daten jederzeit griffbereit zu haben. Eine tiefe CRM-Integration gestattet den reibungslosen Informationsaustausch und automatisierte Potenzialanalysen.

Erhalten Sie ein umfassendes Leistungsspektrum mit allen Funktionen. Passen Sie zugleich Workflows und Vorlagen an Ihre Bedürfnisse an. Möglich macht es unser Erfolgskonzept „Individualität durch Parametrisierung statt Programmierung“.

Nutzen Sie die gevis Branchenlösung aus der Cloud und profitieren Sie vom integrierten Mobile Device Management und einem Building Information Modelling (BIM). Greifen Sie jederzeit und überall auf Ihr System zu.

Managen Sie Stammdaten, Konditionen, Angebote und Aufträge im Baustoffhandel zentral in einem System. Nutzen Sie Workflows und standardisierte Prozesse für reibungslose, transparente und effiziente Warenwirtschaftsabläufe.

Mit der gevis Branchenlösung erhalten Sie eine leistungsstarke Software für die Digitalisierung im Baustoffhandel. Profitieren Sie vom Know-how und der Erfahrung, mit denen die GWS Sie in die digitale Zukunft begleitet.

Ihre Vorteile

Managen Sie Angebote und Aufträge sowie kundengruppenspezifische Preise im Angebotsmonitor. Erstellen Sie Serienangebote und -anfragen. Fügen Sie Artikelbilder und Datenblätter an.

Optimieren Sie Ihre Auftragsabwicklung dank zentralem Stammdatenmanagement und vereinfachter Artikelsuche. Kein aufwändiges Katalog-Durchblättern mehr, sondern digitaler Zugriff – jederzeit tagesaktuell.

Sorgen Sie für tages-/stundenaktuelle Transparenz über Marktpreis und Rohertragsauswirkung einer Preisanpassung. Systematisieren und optimieren Sie Ihre Preisstruktur dank softwaregestützter Marktbeobachtung.

Zentralisieren Sie Ihre Beschaffungsprozesse. Berechnen Sie Bestellmengen automatisch und nutzen Sie Ihre Lagerressourcen besser aus. Fügen Sie via Schnittstellen ergänzende Systeme wie LOGOMATE hinzu.

Archivieren Sie alle während der Auftragsbearbeitung oder Warenvereinnahmung entstehenden Dokumente Compliance-konform. Nutzen Sie Workflows zur Unterstützung von Freigabeprozessen.

Koppeln Sie Ihr ERP für den Baustoffhandel mit einer Telematik-Lösung. Schaffen Sie Planungserleichterung mit Strecken- und Zeitberechnung und erstellen Sie digitale Lieferscheine.

Wählen Sie das individuell passende aus zahlreichen verschiedenen Kassensystemen für Ihren Point-of-Sale (POS). Via Schnittstellen binden Sie Komponenten wie Barcodescanner oder E-Cash-Geräte an.

Mit dem Reklamationsmanagement optimieren Sie alle zugehörigen Abläufe und schonen dabei Ressourcen. Vordefinierte Workflows erlauben eine schnellere Abwicklung.

Mit einem Lagerverwaltungssystem (LVS) schaffen Sie Bestandssicherheit und optimieren Disposition, Beschaffung und Kommissionierung. Binden Sie bei Bedarf auch ein Fuhrpark-Management-System an.

Dank der im ERP für den Baustoffhandel integrierten Zentralfakturierung buchen Sie direkt im System und erfassen Belege in unterschiedlichster Form. Alle Rechnungsdaten sind zentral und je nach Berechtigung verfügbar.

Um das Risiko von Zahlungsausfällen zu minimieren, greifen Sie direkt aus der gevis Branchenlösung auf das Debitorenregister Deutschland der Creditreform zu. Damit kontrollieren Sie die Bonität von Kunden schneller und einfacher.

gevis Branchenlösung

Stark im Verbund

  • Artikelstammdaten
  • Bestellungen Zentrallager und an Lieferanten
  • Bestellbestätigungen
  • Rechnungsdatenimport
  • Eingangsrechnungen aus ZR- und Eigengeschäft
  • Verfügbarkeitsabfrage
  • Bestellungen
  • Bestellbestätigungen
  • Lieferavis und Zahlungsavis
  • Ausgabe Belastungsanzeigen
  • Eingangsrechnungen aus ZR- und Eigengeschäft
  • ARTIS Artikelstammdaten
  • Bestellungen Zentrallager & über die Bestellplattform
  • Bestellbestätigungen
  • Zahlungsavis
  • Ausgabe Belastungsanzeigen
  • Eingangsrechnungen aus ZR- und Eigengeschäft
  • Import Artikelstammdaten
  • Bestellungen Zentrallager & über die Bestellplattform
  • Verfügbarkeitsabfrage
  • Bestellungen
  • Lieferavis und Zahlungsavis
  • Eingangsrechnungen aus ZR- und Eigengeschäft
  • Bündelung des Einkaufsvolumens von Raiffeisen-Genossenschaften im Baustoffhandel
  • Bestellungen Zentrallager & über die Bestellplattform
  • Digitales Mehrwertsystem für analoge Baustoffe
  • Schnittstellen zu allen Lieferanten

Bedachungs- und Baustoffhandel – fit für die Zukunft

Kunden über die Branchenlösung für den Baustoffhandel

Baustoffhandel Online-Infos

Dalhoff GmbH & Co. KG in Fürstenwalde geht in die Cloud

Die Münsteraner GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH hat einen Folgeauftrag von der Dalhoff GmbH & Co. KG im ostdeutschen Fürstenwalde erhalten. Der Vertrag mit dem Baustoffgroßhändler sieht vor, dass die seit Januar 2020 genutzte ERP-Lösung gevis ERP sowie alle vorhandenen Office-Anwendungen aus der jetzigen Serverstruktur (OnPrem) herausgelöst und in die Microsoft Azure Cloud übertragen werden. Vereinbart ist zudem die Nutzung der Managed Services der GWS. Dass

Weiterlesen »

Das waren unsere Branchentage 2023

Am 12. und am 14. Juni 2023 fanden erstmals unsere neu konzipierten Branchentage statt. Insgesamt kamen mehr als 300 Vertreterinnen und Vertreter der Kunden unserer Einladung nach, bei uns vor Ort in Münster Einblicke in unsere Planungen zu erhalten und mit unseren Branchenexperten sowie mit anderen Kunden ins Gespräch zu kommen. Die Branchentage markieren den Auftakt für ein neues Veranstaltungskonzept: Die eintägigen Events werden die bekannte

Weiterlesen »

Branchentage bei der GWS

Im Juni dieses Jahres starten wir eine neue Veranstaltungsreihe: Auf den Branchentagen laden wir unsere Kunden dazu ein, sich bei uns vor Ort in Münster über branchenbezogene Neuerungen in unseren Lösungen zu informieren, Einblick in unsere Planungen zu nehmen und mit uns ins direkte Gespräch zu kommen. Das sind die Termine für die Branchentage Branchentag RAH am 12.06.2023 für unsere Kunden aus den Branchen Raiffeisen- &

Weiterlesen »

GWS beim EUROBAUSTOFF FORUM 2022

Am 13. und 14. November 2022 fand in Köln das EUROBAUSTOFF Forum statt. Als einer der führenden Anbieter von ERP-Lösungen für den Handel in Deutschland und deutschsprachigem Ausland waren auch wir vor Ort. Wie so viele Veranstaltungen in diesem Jahr kam auch das EUROBAUSTOFF Forum aus einer coronabedingten zweijährigen Pause als Präsenzveranstaltung ‚zurück‘ – und zwar so erfolgreich wie niemals zuvor: Laut Angaben des Veranstalters, der

Weiterlesen »

Unsere Experten für den Baustoffhandel

Business Unit BAU

Michael Behnke
Leiter Business Unit BAU
Markus Eßmann
Leiter Business Unit BAU
Andreas Wanstrath
Teamleiter Neukundenvertrieb

Wir sind für Sie da!

Haben Sie Fragen oder wünschen eine kostenfreie Beratung? Dann steht Ihnen unser Branchen-Experte Andreas Wanstrath jederzeit gern zur Verfügung. Stellen Sie Ihre Anfrage einfach über das folgende Kontaktformular. Sie erhalten binnen zwei Werktagen Antwort.

gws logo