Telekom schaltet bis Ende 2017 alle ISDN-Anschlüsse ab

Technik-News

Noch ein wichtiger Hinweis von der Telekom: Bis Ende 2017 möchte die Telekom alle ISDN-Anschlüsse abgeschaltet haben. Wenn Sie also noch mit diesen Anschlüssen arbeiten, sollten Sie sich mit mehreren Veränderungen und Neuerungen vertraut machen. Dies betrifft insbesondere die Bereiche Fernwartung und die Fernwartung Internet-Störung. Welche das genau sind, erfahren Sie im Detail in unserem Blog.

Beitrag kommentieren

2 Kommentare zu „Telekom schaltet bis Ende 2017 alle ISDN-Anschlüsse ab“

  1. Siegfried Rossmann

    Die Angaben sind unzutreffend.
    Es sollen bis dahin lediglich die ISDN-MSN-Anschlüsse durch VoIP ersetzt werden.
    Für ISDN-Anlagenanschlüsse gibt es noch keine Deadline.

  2. Thomas Junglas

    Sehr geehrter Herr Rossmann, herzlichen Dank für Ihre wertvolle Information und entschuldigen Sie bitte die (technisch) bedingte späte verzögerte Bereitstellung Ihres Hinweises. Ein Mitarbeiter unserer Abteilung Technologie & Infrastruktur wird sich der Thematik annehmen und Sie hierzu auch direkt kontaktieren. Gern stehe ich Ihnen bei Anregungen und Rückfragen auch direkt als Ansprechpartner zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Thomas Junglas

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

gws logo
X