Wunscherfüller: Aktion des GWS-Teams

GWS-Aktion-Wunscherfüller

Im Rahmen der Aktion ‚Wunscherfüller‘ haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GWS 82 benachteiligten Münsteraner Kindern ihre kleinen Weihnachtswünsche erfüllt.

Zum Weihnachtsfest gehören viele Bräuche und Details: Stille Nacht, Lebkuchen, Weihnachtsbäume – und Geschenke, die am Heiligabend unter diesen Bäumen liegen. Doch während sich die bunt verpackten Päckchen bei einigen Glücklichen bis zu den Tannenspitzen stapeln, ist die Lage in anderen Familien aufgrund der finanziellen Situation wesentlich trostloser.

Damit sich auch sozial benachteiligte Kinder zu Weihnachten freuen können, führt die GWS schon seit mehreren Jahren die Aktion ‚Wunscherfüller‘ durch – in diesem Jahr erstmals in Zusammenarbeit mit dem AWO Stadtteilbüro Coerde. Dabei können sich Kinder Wunschzettel schreiben, die unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dann einkaufen. Diese Geschenke werden gesammelt der AWO übergeben, die sie dann an die zu beschenkenden Kinder weitergeben.

In diesem Jahre konnten wir 82 Kinder von Familien aus dem Münsteraner Stadtteil Coerde – eines der strukturschwächeren Viertel der Stadt – ihr kleinen Wünsche erfüllen. Dafür sagen wir allen unseren Kolleginnen und Kollegen noch einmal vielen Dank – auch im Namen der Kinder!

 

Beitrag kommentieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

gws logo
X